Literatur News

Spenden

 

Tools & Konvertierungsprogramme

Software für Windows

Software für Linux

Software für MacOS

Software für Windows

GSAK (Geocaching Swiss Army Knife)

GSAK ist ein Multifunktionstool. Man kann Wegpunkte in verschiedenen Formaten exportieren, verwalten und auf den GPSr laden.

Außerdem lassen sich prima PocketQueries (nur Premiummembern bei geocaching.com zugänglich) verwalten. Diese kann man dann in weitere Formate (HTML, Tomtom POI u. a.) exportieren.

GSAK ist 21 Tage ohne Einschränkungen nutzbar, danach wird ein sogenannter Nagscreen nach dem Programmstart eingeblendet.  

Eine Registrierung kostet zurzeit 20 USD und ist auch für alle Folgeversionen gültig.

Betriebssystem: Windows (Linux und Mac mit PC-Emulator)

Geocache-Scanner

Goldensurfer hat dieses Tool programmiert und bietet es auf seiner Homepage zum Download an. Mit dem Geocachescanner lassen sich auf bequemste Weise Cachebeschreibungen herunterladen und neu formatiert ausdrucken bzw. zum papierlosen Cachen auf den PDA kopieren. Dabei werden die Beschreibungen auf Wunsch mit Bildern und Logs geladen. Das Programm ist in Delphi geschrieben und läuft unter Windows. Interessenten, die eine Portierung auf andere Betriebssysteme vornehmen möchten, dürfen Goldensurfer auch nach den Sourcen fragen.

YaGcU - Yet another Geocaching Utility

YaGcU ist ein neuer Stern am Geocaching-Softwarehimmel. Ein multifunktionales Tool zum Verwalten der eigenen, gesuchten und gefundenen Caches. Mit YaGcU können die Cachebeschreibungen geladen, gedruckt und exportiert werden. Markierte Einträge können in verschiedenen Formaten (von GPX, html etc. bis TomTom-ov2) exportiert werden. Leider gibt es keine eigene YaGcU-Homepage, der Support erfolgt über das Geocache-Forum.
YAGCU wird zur Zeit vom Erfinder nicht gepflegt und hat demzufolge Probleme mit den geänderten Seiten von geocaching.com. Im Forum ist jedoch ein Thread mit einem Fix vorhanden.

NH-TOP50Trans

NH-Top50Trans wandelt die Dateiformate verschiedener Navigations- und Kartenprogramme untereinander um. Die Daten können gefiltert, angezeigt, abgeändert und in einem anderen Format wieder ausgegeben werden.

Spoiler Sync

Mit Spoiler Sync lassen sich automatisiert Bilder aus den Cachebeschreibungen von geocaching.com herunterladen und beispielsweise in GSAK einbinden.

GeoToad

GeoToad ist ein Werkzeug für Geocacher, das den langweiligen Teil des Cachens vereinfacht: Das Auswählen der passenden Caches und das Zusammenstellen der Daten. Mit GeoToad kann man komplexe Anfragen an die Geocaching-Webseite formulieren und die Ergebnisse in zwanzig verschiedene Formate exportieren.

Die Software läuft auch unter Mac OS X.

Geolog, Ocprop, Geopics

Einige nützliche Geocaching Perl Scripte (auch als EXE verfügbar) zum Thema Auflistung eigener, gefundener bzw. nicht gefundener Caches. Software läuft auch unter Linux/Unix, Mac OS.

Overlay Creator 1.0

Mit dem Overlay Creator 1.0 von Grisu lassen sich aus den .LOC-Dateien von Geocaching.com Cache-Overlays für die Top50-Karten erzeugen. Das erleichtert die Tourenplanung am PC wesentlich.

Betriebssystem: Windows, Linux (nur mit PC-Emulator)

EasyOVL

EasyOVL ist ein kleines Windowsprogramm für die Konvertierung von GPX-Dateien in Overlay-Dateien für die beliebten TOP50 und TOP200 Karten.

NaviKam

NaviKam bietet IT-gestütztes Werkzeug zur Unterstützung von Outdoor-Aktivitäten jeglicher Art (z. B. Geocaching, Wandern, Radfahren, Segeln, Fliegen, Auto- und Motorradfahrten) durch Bearbeitung u. a. von Geocaches nach raumbezogenen und logischen Gesichtspunkten in einem Datenbanksystem und gleichzeitig in geografischen Informationssystemen mit Schnittstellen zu MapSource, Fugawi und Top50 (Landesvermessungsämter) sowie Austausch der Daten über Geocaches zwischen Bekannten/Freunden per E-Mail (formatierte Meldungen). Interessenten können eine kostenfreie Shareware-Version hier laden.

Wegpunktberechnung und Projektion mit Excel

Tools für Projektion und Richtungsberechnung von Wegpunkten hat Woffi in Excel erstellt und bietet sie auf seiner Homepage zum Download an.

GPSylon

GPSylon hieß vormals GPSMap und ist ein Tool zur Anzeige der aktuellen Position mithilfe von Onlinekarten.

Betriebssystem: plattformunabhängig, in Java programmiert


Easy GPS

Mit dem Tool EasyGPS kann man Wegpunkte auf das GPSr laden (Freeware).

G7TOWIN

Datenaustausch zwischen PC und Garmin oder Lowrance/Eagle GPS ist mit dem Tool G7TOWIN möglich. Kann Screenshots vom GPSrtypo3/index.php?id=32&tx_a21glossary[uid]=70&tx_a21glossary[back]=81&cHash=c0f7baa5e5-Display erzeugen (Freeware).

GarFile

Mit GarFile kann man Wege einer TOP50-Karte auf das Garmin-etrex laden (Freeware).

GPSBabel

Ein Tool, das Wegpunkte, Tracks und Routen in die unterschiedlichsten Formate konvertieren kann, ist GPSBabel (Freeware).

GPS-Track-Analyse

GPS-Track-Analyse ist ein Tool, mit dem man seine aufgezeichneten Tracks auswerten kann (Freeware).

GPS-Track-Maker

Ein Tool zum Laden und Verwalten von Wegpunkten, Routen und Tracks ist GPS-TrackMaker. Arbeitet mit nahezu jedem GPSr (Freeware).

NavTrax

NavTrax ist eine Erweiterung für den Geogrid-Viewer (TOP50-/TOP25-Karten der Landesvermessungsämter), um Wegpunkte, Routen und Tracks zu laden und darzustellen. Es können auch .LOC-/.GPX-Dateien geladen werden.

SA-Watch

Mithilfe von SA-Watch kann man den EPE analysieren (Freeware).

Waypoint+

Waypoint+ ist ein Programm zum Laden und Verwalten von Wegpunkten (Freeware).

Run.GPS

Run.GPS ist eine Software für Sportarten wie Laufen, Skifahren, Walking und auch Geocaching. Es nutzt das Global Positioning System (GPS) für die Aufzeichnung aller Trainingsparameter wie Geschwindigkeit, Distanz und Höhe (14 Tage Testzeitraum möglich).

Software für Linux

Geocaching Tools für Linux: Zahlreiche Programme sind hier aufgelistet.

GPSDrive: Mithilfe der Daten eines GPSr läßt sich die aktuelle Position auf Karten darstellen.

GPS Earth: Grafisches Frontend für GPSr. Neben dem Up- und Download von Wegpunkten, Tracks und Routen sind noch weitere nützliche Funktionen integriert.

GPS Man: Up- und Download von Wegpunkten, Benutzung von eigenen eingescannten Karten. In Tcl/Tk programmiert.

Software für MacOS

  • Mac GPSBabel
  • MacGPS Pro
  • Geocaching Fileconverter für Alan MAP500
  • Geocaching Dashboard Widget
  • The Encoder Dashboard Widget
  • Koords Dashboard Widget
  • GeoToad

Kartensoftware

Die Top50 der Landesvermessungsämter

Bei der Top50-Reihe handelt es sich um topografische Rasterkarten im Maßstab von 1:50.000. Diese sind besonders gut zur Vorbereitung einer Cachesuche geeignet. Man kann Routen am PC planen und diese mit einem beiliegenden Programm zum GPS-Empfänger übertragen, aber auch Tracks und Wegpunkte vom GPS downloaden und auf der Karte anzeigen. Natürlich kann man sich auch Kartenausschnitte in verschiedenen Größen ausdrucken und zur Suche mitnehmen.

Betriebssystem: Windows

3D-Karten von MagicMaps

Die Karten von MagicMaps haben einen Maßstab von 1:25.000 und basieren auf den Top25-Karten der Landesvermessungsämter. Durch den Maßstab bedingt sind sie detailgenauer als die Top50. Wie bei den Top50 lassen sich auch von den MM-Karten Wegpunkte und Routen zum GPS übertragen bzw. downloaden. Knüller an diesen Karten ist der mögliche Wechsel der Kartenansicht von einer 2D- zu einer 3D-Darstellung.

Ganz neu: Jetzt gibt es auch einen Kartenviewer für den PocketPC. Mit 'MagicMaps2Go' lassen sich die Karten der MagicMaps-Reihe auf den PDA exportieren. Außerdem kann man am PC Routen planen und diese dann auf den PDA kopieren. Damit wird die Navigation im Gelände zum Kinderspiel.

Betriebssysteme Windows, PocketPC 2003

Garmin TOPO-Maps

Bei den Garmin TOPO Deutschland Karten handelt es sich um Karten im Vektorformat auf Basis von Karten im Maßstab 1:25.000. Diese können im Gegensatz zu den oben genannten Karten auch in kartenfähige Garmin-GPS-Empfänger geladen werden. Selbstverständlich können auch hier Routen/Wegpunkte am PC geplant und in den GPS-Empfänger übertragen werden.

Betriebssystem: Windows

Google Earth

Google Earth ist eine kostenlose Software zur Darstellung eines virtuellen Globus aus Satelliten- und Luftbildern. Mit Zusatzprogrammen können Geodaten (und auch Caches) integriert werden.

Betriebssysteme: Windows (2000, XP), Mac OS X (nur ab 10.4)

Auf den folgenden Seiten wollen wir euch einige Tipps und Tricks zu Software, Hardware oder Webseiten aufzeigen. Vorschläge von eurer Seite sind natürlich jederzeit gerne willkommen!

Sendet eure Vorschläge oder eure Bereitschaft zur Mitarbeit einfach an: info(at)geocaching.de
 
 
(Momentan eine unserer Baustellen ;-)  Wir bitten um Geduld.)

Die Übersicht

Die folgenden Softwareprodukte sind beim Geocachen hilfreich:

Geocachen mit der Smartphone-App von Groundspeak


Die Firma Groundspeak hat für Smartphones eine Geocaching-Software herausgebracht. Diese nutzt den integrierten GPS-Chip für die Navigation und soll eine anwenderfreundliche Bedienoberfläche mit simulierter Kompassnadel bieten. Geocache-Listen und Trackables können gespeichert werden, bereits gefundene Geocaches können herausgefiltert werden.

Betriebssysteme: iPhone, Android, WindowsPhone 7

Nach oben

C:GEO - Die kostenlose Geocaching-App


Die kostenlose Alternative zu der App von Groundspeak. Die App ist leider nur für Android erhältlich. http://cgeo.orgEs ist der direkte Zugriff auf das Userprofil und die Cachedatenbank bei Geocaching.com möglich.

Betriebssystem: Android

Nach oben

Tomtom Navigator


Der Tomtom Navigator (TTN) ist ein Programm zur Straßennavigation mit Autoroutingfunktion. Zur Nutzung des Programms ist natürlich ein am PPC oder Palm angeschlossener GPS-Empfänger notwendig. Es gibt je eine Version fü PocketPCs und Palm Handhelds. Man kann mit dem TTN, weil es ein Straßennavigationssystem ist, natürlich keine Caches im Gelände suchen, aber er erleichtert mithilfe der Geocaching-POIs die Anfahrt zu den Caches enorm. Dabei wird man vom TTN soweit wie möglich auf öffentlichen Straßen an den Cache herangeführt.

POIs zur Nutzung des TTN gibt es auf der Homepage vom Portitzer im Downloadbereich. Einfach downloaden, entzippen und die Dateien in das jeweilige Kartenverzeichnis auf dem PDA/Palm kopieren. Nach einem Neustart des Programms können die POIs im Setup aktiviert werden. Danach sind die Caches dann auf der Karte zu sehen.

Betriebssysteme: PalmOS, POCKET-PC 2002/2003

Nach oben

Map&Guide Travelbook


Das Map&Guide Travelbook ist Routenplaner und Navigationsprogramm für den Laptop. In Verbindung mit einer GPS-Mouse oder einem GPSr, welcher die Positionsdaten an den Laptop senden kann, entsteht ein Navigationssystem.

Betriebssystem: Windows

Nach oben

TOURATECH-QV3


TOURATECH-QV3 ist ein vielseitig einsetzbares GPS und eine Navigationssoftware. Routenplanung am PC, Übertragung von Wegpunkten, Tracks und Routen zwischen PC und GPS-Empfängern verschiedener Hersteller sind möglich. Mit einer speziellen Zusatzlizenz können auch die Karten-CDs der Top50-Reihe verwendet werden. Besonderheit: die Verknüpfungsmöglichkeit mit Fotos aus der Digicam. Die Fotos werden anhand der Metadaten der Bilddateien (Datum, Uhrzeit) mit Positionen auf der Karte verknüpft. So weiß man immer, wo welches Foto aufgenommen wurde.

Betriebssystem: Windows

Nach oben

Oziexplorer / OziexplorerCE


Oziexplorer ist eine universelle GPS-, Routenplanungs- und MovingMap-Software. Wie bei TTQV können Wegpunkte und Routen am PC geplant, bearbeitet und zum GPS übertragen werden. Oziexplorer unterstützt GPS-Empfänger der meisten Hersteller. Es können eigene gescannte Karten geladen und kalibriert werden.

Betriebssysteme: Windows(Oziexplorer), Pocket-PC 2002/2003(OziexplorerCE)

Nach oben

Fugawi


Fugawi ist eine Navigations-/MovingMap-Software für vielseitige Anwendungen. Routenplanung, Echtzeitnavigation oder Datenübertragung zum GPS-Empfäger sind mit dem PC, Palm oder PocketPC kein Problem.

Betriebssysteme: Windows, Palm, PocketPC

Nach oben

GPS-Drive


GPS-Drive ist ein Open-Source-Navigationsprogramm.

Betriebssysteme: Linux, FreeBSD

Nach oben

Glopus


Glopus ist ein Programm speziell für PocketPCs, das Informationen von einem GPS-Empfäger anzeigen und verarbeiten kann. Die Einsatzbereiche reichen dabei vom Wandern über das Fahrradfahren bis hin zum Geocaching.

Betriebssystem: PocketPC 2002

Nach oben

GPSTuner


Der GPSTuner ähnelt in vieler Hinsicht dem Programm Glopus. Mit selbst kalibrierten Karten ist damit eine Navigation im Gelände möglich.

Betriebssystem: PocketPC 2002/2003

Nach oben

FollowMe

FollowMe ist ein Programm für PocketPCs und bildet auf dem PPC einen GPS-Empfäger nach. Nützliches Tool für Besitzer eines PPC und einer GPS-Maus.

Betriebssystem: PocketPC 2002/2003

Nach oben

GeoShrine


Diese Freeware ermöglicht papierloses Geocachen. Es läuft als Java-Programm auf entsprechenden Mobiltelefonen oder PDAs.

Betriebssystem: Java-fähige Betriebssysteme

Softwaretipps rund ums Thema Geocaching

Auf dieser Seite möchten wir euch Tipps für nützliche Programme zum Thema Geocaching geben. Natürlich kann so eine Seite nie vollständig sein und alle vorhandenen Ressourcen erfassen. Sollten wir wichtige Programme vergessen haben, schickt uns bitte eine Nachricht an info(at)geocaching.de - vielleicht sogar mit eigenen Beiträgen, die wir dann gerne hier veröffentlichen! Vielleicht habt ihr Lust, eine Rezension oder Anleitung zu einem der Programme zu schreiben? Auch hier gilt: Schreibt uns einfach eine E-Mail.

Wir haben die Software für euch in drei Kategorien unterteilt: